• Hotline:
  • Deutschland +49 (0)8031-9019833

Zahlreiche Rad- und Wanderreisen sowie Alpenüberquerungen im Alpenraum  für Sommer 2022 bei TMC Reisen buchbar!

spi_bora-bora-701857_1920.jpg

12 Tage / 11 Nächte ab/bis Papeete ab 4.363,- Euro/Person

Aranui 5 - Frachschiffreisen in der Südsee
© Aranui Cruises

Die Marquesas, 1.400 km nordöstlich von Tahiti gelegen, sind vulkanischen Ursprungs und bieten ein vielfältiges Landschaftsbild. Charakteristisch für Nuku Hiva ist eine Gebirgskette, zerklüftete Küsten mit spitzen Klippen. Hiva Oa wurde durch den Maler Paul Gauguin, der dieses Fleckchen Erde als letzten Zufluchtsort suchte, weltbekannt. Fatu Hiva ist die Insel der Superlative: die südlichste, die Insel mit dem meisten Niederschlag, die üppigste und die abgeschiedenste. Ua Pou ist die am stärksten bevölkerte und geologisch jüngste Insel mit spektakulären Phonolithengipfeln.

Aranui 5 Cruise
© Aranui Cruises
Aranui 5 - Traumreisen in der Südsee zu den Marquesas
© Aranui Cruises

Ihr Schiff – Aranui 5

Die Aranui 5 wurde in China gebaut und nahm 2015 ihre Reise als Nachfolgerin der Aranui 3 auf. Es ist eine Kombination aus Fracht-/Passagierschiff mit marquesischem Design.

Die gastfreundliche Besatzung der Aranui führt die auf den Inseln übliche Tradition der Wärme und Herzlichkeit der vorigen Aranui-Schiffe weiter und heißt ihre Gäste als Teil der Großfamilie willkommen. Sie werden schnell viele andere Abenteurer kennenlernen; in vier Bars und einer Lounge gibt es genug Platz zum Entspannen oder um Mitreisende kennenzulernen und neue Entdeckungen miteinander zu teilen.

Die Aranui 5 wurde konstruiert, um 254 Passagiere zu beherbergen: in 29 geräumigen Suiten, 31 Deluxe und Superior Deluxe Staterooms mit Balkon, drei Junior Suiten, teils mit, teils ohne Balkon sowie 40 Staterooms, alle geschmackvoll und komfortabel eingerichtet. Für die Abenteuerlustigeren bieten sich die Gemeinschaftsunterkünfte der C-Klasse für bis zu 24 Passagiere an. Der große und familiäre Speisesaal bietet exzellente französische und polynesische Küche. Die Kleiderordnung ist inseltypisch lässig, kein Smoking, nur eine duftende Tiare-Blüte hinter dem Ohr. 

Kabinen und öffentliche Bereiche sind klimatisiert, damit Sie sich wohlfühlen. Das Schiff verfügt über zwei Aufzüge.

Nehmen Sie ein erfrischendes Bad im Pool, trainieren Sie Ihre Muskeln im Fitnessstudio, entspannen Sie sich im Spa oder genießen Sie den Seewind an Deck. Die Zeit vergeht so schnell, während unsere Gastdozenten Ihnen über die Marquesas erzählen, Sie ihre Tanzkünste perfektionieren oder lernen, wie man einen Hut flechtet. In unserer Bibliothek können Sie nachlesen, wie Melville, Stevenson und Heyerdahl die verlockende Inselwelt aus eigener Anschauung beschrieben haben. Besuchen Sie auch unsere Boutique mit einer Fülle an lokalen und importierten Schätzen.

An Bord:
Erfahrene und freundliche Crew und Arzt.

Ausstattung:
Restaurant, 2 Lounges, Konferenzräume, Skybar, Fitness-/Massageraum, Pool, Souvenirshop, 2 Lifte.

Aktivitäten:
Ausflüge an Bord buchbar.

Kabinenbeispiel auf der Aranui 5
© Aranui Cruises - Kabinentyp Deluxe
Aranui 5 Tahiti - Französisch Polynesien
© Aranui Cruises

Reiseverlauf für 2022:

1. Tag: Abfahrt Papeete
Um 12 Uhr legen Sie in Papeete ab und fahren ins Tuamotu Archipel. (Einschiffung 7-9 Uhr). (Je nach Abfahrt auch andere Zeiten möglich)

2. Tag: Makatea (Januar – August) bzw. Mataiva (September – Dezember) (beides Tuamotu Archipel)
Makatea: Der Inselname deutet auf seine Entstehung hin: „makatea“ ist ein erhobenes Atoll, das die Überreste eines vor langer Zeit erloschenen Vulkanes beherbergt. Sie erkunden die Insel zu Fuß oder mit dem Auto, besuchen Höhlen und erleben die Überreste des ehemaligen Phosphat-Abbaus, der von 1917 – 1964 auf der Insel betrieben wurde.
Mataiva: Sie erkunden das Dorf Pahua, das heilige Papiro Marae, den „Rock of Turtles“ sowie das Phosphat-Becken, das von den Einwohnern „Pool“ genannt wird. Von einem idyllischen Strand aus, haben Sie die Möglichkeit zum Schwimmen und Schnorcheln.

3. Tag: Auf See
Genießen Sie den Tag an Bord.

4. Tag: Ua Pou (Marquesas)
Während die Crew Fracht, wie Zucker oder Zement, ablädt, schauen Sie sich die Insel und seine Sehenswürdigkeiten an. Eine davon ist der schöne Ort Hakahau mit seiner handgeschnitzten hölzernen Kirche. Einen herrlichen Ausblick auf saftige Täler und den Hauptort der Gegend, erhalten Sie von einem Berg, den es zu erklimmen gilt. Neben einem Treffen mit talentierten Künstler, bestaunen Sie später am Tag auch den traditionellen Vogeltanz.

5. Tag: Nuku Hiva
Mit einem Allradfahrzeug machen Sie sich heute auf den Weg: Der erste Stopp ist an der Taiohae Kathedrale, in der Nähe gibt es einen kleinen Markt in der lokale Kunsthandwerke angeboten werden. Die archäologische Stätte „Kamuihei“ beherbergt gigantische Banyanbäume und Felszeichnungen. Hier bieten Ihnen die Einwohner traditionelle Tänze dar. Später wandern Sie zur „Paeke“ Stätte, die gut erhaltene Zeremonie-Plattformen sowie Tiki-Figuren bereit hält. Die Taiohae Bay liefert Ihnen einen spektakulären Ausblick – lassen Sie sich faszinieren.

6. Tag: Ua Huka
Ein kleines Museum hält Replikate der lokalen Kunst bereit. Unterwegs mit Ihrem Allradfahrzeug halten Sie immer wieder an, um den schönen Ausblick auf den Pazifik zu genießen. Bekannt ist die Insel für seine Holzschnitzereien und die gravierten Kokosnuss-Schalen.

7. Tag: Hiva Oa & Koku‘u
Ein Tag im Zeichen Paul Gaugins, Sie besuchen sein Haus sowie seine Grabstätte in Atuona. Zum Mittagessen fährt die Aranui weiter nach Koku’u, von dessen Strand aus Sie Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen können.

8.Tag: Hiva Oa & Vaitahu
Heute besuchen Sie inmitten eines üppigen Garten die „Tiki“-Steinfiguren. Nach dem Mittagessen fahren Sie auf dem Schiff weiter nach Tahuata. Die Insel ist reich an Geschichte und überall riechen Sie den bezaubernden Duft der Frangipani. Der Vatikan baute hier eine Kirche, die mit lokalen Skulpturen geschmückt ist.

9. Tag: Fatu Hiva
Vormittags Erkundung die lokalen Kunst zu denen Holzschnitzereien, handbemalte Sarongs und die Malerei gehören. Später fahren Sie in die spektakuläre Hanavave Bay. Hier können Sie einen unvergesslichen 15 km-Wanderung unternehmen, die Ihnen eindrückliche Aussichten bietet.

10. Tag: Auf See
Erholung an Bord.

11. Tag: Rangiroa (Tuamotu-Archipel)
Den heutigen Tag verbringen Sie im größten Atoll der Welt mit Schwimmen und Schnorcheln. Auch Taucher kommen hier auf Ihre Kosten, denn in Rangiroa gibt es exzellente Tauchreviere.

12. Tag: Tahiti
Ankunft in Papeete/Tahiti gegen 9 Uhr. (Je nach Abfahrt auch andere Zeiten möglich)

Aranui Cruise in Tahiti  - Erleben Sie die Südsee
© Aranui Cruises
Aranui Cruise in Tahiti
© Aranui Cruises
Aranui 5 Cruises - Kreuzfahrt auf einem Frachtschiff
© Aranui Cruises